Louis Tomlinson kann die Entscheidung von Justin Bieber, seine Tour abzusagen, nicht verstehen.

Louis Tomlinson

Louis Tomlinson

Der ehemalige One Direction-Star findet, dass Justin seine 'Purpose World Tour' zu Ende bringen hätte sollen. Auch wenn Louis verstehe, dass man für Auftritte mental fit sein muss, so überwiege die Verpflichtung gegenüber den Fans. Schließlich seien diese der Grund für den ganzen Erfolg. Wenn jemand für etwas zusagt, solle dieser es auch durchziehen, findet der 25-Jährige. Was wohl Justin dazu sagt..