Mel B möchte sich mit Victoria Beckham versöhnen, um sie zu einer Band-Reunion zu überreden.

Mel B

Mel B

Die 42-jährige Musikerin hat sich nach der Trennung von ihrem Ex-Mann Stephen Belafonte vor kurzem wieder mit ihrer Familie versöhnt. Wie die 'New York Daily News' berichtet, hofft die Britin nun, auch ihre Differenzen mit ihren ehemaligen Bandkolleginnen wieder zu klären. Wie ein Bekannter verrät, plane 'Scary Spice' Mel nun ein Abendessen mit allen fünf Spice Girls, um die Band wieder zu vereinen: "Das erste, was Mel tun muss, ist, die Wogen mit den Mädchen zu glätten und ihre Freundschaft wieder in den Griff zu bekommen. Sie müssen die Unstimmigkeiten ausbügeln und die Spannungen aus dem Weg schaffen. Wieder zu performen steht für Victoria außer Frage, aber andere Projekte könnten dieses Mal funktionieren." Mel versuche deshalb die Modedesignerin dazu zu bringen, ihr zu "vergeben und zu vergessen", damit die gesamte Band bei ihrem 25. Bandjubiläum im Jahr 2019 zusammen auf der Bühne stehen kann. Mel B und Belafonte hatten sich fast das gesamte letzte Jahr unerbittliche Streits vor Gericht geliefert.

Dabei ging es um Geld, Kinder und Affären, doch seit Dezember ist alles vorbei. Richter Juhas vom Los Angeles Superior Court in Kalifornien löste die zehnjährige Ehe am 15. Dezember auf. Für den 42-jährigen Filmproduzenten ist es eigenen Angaben zufolge das beste verfrühte Weihnachtsgeschenk, das er sich wünschen konnte. Direkt vor dem Gerichtssaal sprach er mit 'DailyMail.com' und sagte: "Ich bin wieder Single und bereit, mich unters Volk zu mischen." Die ehemalige Spice Girls-Sängerin war nicht in Gerichtssaal, als die Entscheidung fiel, allerdings muss sie die Gerichtskosten von knapp 200.000 Euro tragen und die Einnahmen der Firmen, die das ehemalige Paar zusammen gründete, werden geteilt.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.