Mel B hat die einstweilige Verfügung gegen Stephen Belafonte wegen häuslicher Gewalt zurückgenommen.

Spice Girl Mel B

Spice Girl Mel B

Das ehemalige Spice Girl hatte Anfang des Jahres die Scheidung von ihrem Ehemann eingereicht und diesem vorgeworfen, ihr gegenüber gewalttätig geworden zu sein. Nach einem monatelangen Rechtsstreit scheinen sich die beiden Ex-Liebhaber nun einig geworden zu sein, was für Belafonte bedeuten könnte, dass er die gemeinsame sechsjährige Tochter Madison wieder sehen darf. Laut 'TMZ' haben die beiden Streithähne den Großteil ihrer Besitztümer untereinander aufteilen können. Unklar ist, wie es im Fall der Ex-Nanny des Paares weitergeht, die Mel vorwirft, sie zum Sex mit den beiden genötigt zu haben.

Erst kürzlich hatte Mel darüber gesprochen, dass sie plane, ihre drei Kinder auch ohne die respektiven Väter großzuziehen. Ihre älteste Tochter Phoenix (18) stammt aus der Ehe mit Jimmy Gulzar, die zehnjährige Angel aus einer kurzen Beziehung mit Eddie Murphy. Auf Instagram schrieb die Sängerin: "Habe heute mit meiner 18-jährigen Tochter geredet und ich erzählte, dass ich auf die harte Tour lernen musste, nicht immer darauf zu hoffen, dass alle meine Gefühle respektieren. [...] Wenn du alleine gelassen wirst, heißt das nicht, dass du alleine bist, sondern dass du stark genug bist, Dinge alleine zu regeln. [Meine Tochter] antwortete 'Genau deshalb liebe ich dich, Mommy'. Ich liebe meine drei Töchter [...]"

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.