Miles Teller wurde offenbar betrunken festgenommen.

Miles Teller

Miles Teller

Der 'War Dogs'-Darsteller soll am Sonntagmorgen (18. Juni) von der Polizei mit auf die Wache genommen worden sein, nachdem er betrunken gestürzt war und sich weigerte, mit den Beamten zu kooperieren.

Laut 'TMZ' hatte der 30-Jährige die Nacht mit Freunden in San Diego verbracht, als ein Polizist bemerkte, dass es dem Star schwer fiel, die Balance zu halten. Ein Insider verriet dem Klatschportal: "Der Cop ging zu Miles und begann, ihn zu befragen. Er wurde dann ziemlich schnell unkooperativ. Dann verlor er seine Balance und fiel beinahe auf eine befahrene Straße. Der Cop legte ihm Handschellen an und Miles hatte Probleme, still stehen zu bleiben."

Dem 'Fantastic Four'-Schauspieler wurde dann angeboten, die Nacht in einem städtischen Ausnüchterungs-Zentrum zu verbringen, wo betrunkene Personen ihren Rausch ausschlafen können. Das lehnte Miles jedoch ab. Auch vor Ort ließ er sich nicht überreden, weshalb die Polizei ihn mit auf die Wache nahm. Dort musste er vier Stunden verbleiben, bevor er sich auf den Weg nach Hause machen konnte.


Tagged in