Natalie Portman könnte 100 Geschichten darüber erzählen, sexuell belästigt worden zu sein. Die 'Annihilation'-Schauspielerin nahm die Time's Up und #MeToo Bewegungen zum Anlass, um auf ihre eigenen Erfahrungen im Showbusiness zurückzublicken und kam zu einer erschreckenden Einsicht. Geschehnisse, die sie ursprünglich als "Teil des Geschäfts" abstempelte, seien in Wahrheit total unangebracht gewesen. Nachdem Portman zunächst dachte, sie hätte gar keine Geschichte, kann sie nun hundert erzählen. Besonders im Gedächtnis ist ihr ein Erlebnis mit einem Produzenten geblieben, der sie in einem Flugzeug höchst unwohl hat fühlen lassen.

Natalie Portman

Natalie Portman


Tagged in