Reese Witherspoon lehrt Natalie Portman die Welt von Social Media.

Natalie Portman

Natalie Portman

Natalie Portman ist Reese Witherspoon sehr dankbar. Die Schauspielerin hatte sie dazu ermutigt, endlich Instagram beizutreten. Die 'Auslöschung'-Darstellerin gibt zu, dass ihre Freundin sie bei ihrer Modernisierung sehr unterstützt habe. Trotzdem gesteht die 'Black Swan'-Schauspielerin, das soziale Netzwerk noch nicht im Griff zu haben. Gegenüber 'Entertainment Tonight' erzählt sie: "Reese war eine wundervolle Unterstützung für mich, indem sie mir gezeigt hat, wie ich moderner werden kann. Es gibt da so etwas, das nennt sich Social Media. Es ist sehr neu. Ich fühle mich wie eine Oma, die zum ersten Mal eine Mikrowelle benutzt und feststellt, dass sie Dinge erwärmen kann!"

Kurz nachdem Natalie mit dem Posten auf Instagram am 1. Januar begonnen hat, teilte Reese ein Foto mit ihrer Freundin. Dazu schrieb Witherspoon: "Das ist ein Foto von mir, wo ich @natalieportman davon überzeuge, @Instagram beizutreten! Willkommen in der Insta-Familie!" Auf der 'The Makers'-Konferenz sprach Portman zudem kürzlich über die Time's Up-Kampagne und wünschte sich mehr Zusammenarbeit mit anderen Hauptdarstellerinnen. Portman sprach von einem von Männern dominiertem Geschäft, in der die Frauen isoliert sind. Die Schauspielerin hat durch die Initiative gelernt, nicht mehr auf andere Schauspielerinnen neidisch zu sein und dadurch viele neue Freunde gefunden.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.