Nick Cannon ist von der Trennung von Mariah Carey noch immer "niedergeschlagen".

Nick Cannon mit Mariah Carey und den Zwillingen

Nick Cannon mit Mariah Carey und den Zwillingen

Obwohl der 36-jährige Rapper ein Date nach dem anderen hat, sei er sich nicht sicher, ob er die Liebe noch einmal finden wird. 2014 war nach sechs Jahren Ehe Schluss mit der Beziehung zu Carey. Auf die Frage, ob er glaube, sich wieder verlieben zu können, antwortet er gegenüber 'Entertainment Tonight': "Ich kann es nicht. Ich bin niedergeschlagen. Ich bin erschüttert." Diese Worte klingen zwar alles andere als hoffnungsvoll, dennoch gibt er zu, dass er ständig neue Dates habe.

Nick und Mariah waren nach der Trennung noch weitere zwei Jahre verheiratet. Eine Chance, dass die beiden wieder zusammen kommen, bestand aber nicht. Im Gegensatz zu Nick hat die 47-Jährige einen neuen Freund, den Choreografen Bryan Tanaka, gefunden. "Sie hat einen Freund. Es ist ein netter Typ", sagt Cannon über ihn. Auch über die Beziehung mit Mariah verliert er nur gute Worte und gibt zu, dass die beiden vor allem mit ihren sechsjährigen Zwillingen eine "besondere Zeit" zusammen hatten. Mariah erzählt über ihren Exmann: "Er ist der Vater von den Kindern und macht mir tolle Geschenke zum Muttertag." Auch wenn die beiden kein Liebespaar mehr sind, sagt sie, dass Nick ein "guter Mensch" sei und, dass die beiden noch immer zusammen lachen können, wenn sie Zeit miteinander verbringen.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.