Nicole Scherzinger wünscht ihrem Ex alles Gute.

Jonathan Ross, Nicole Scherzinger

Jonathan Ross, Nicole Scherzinger

Die Sängerin gab zu, dass sie den Kontakt mit Lewis Hamilton komplett abgebrochen habe, aber sie meinte am Samstag bei der 'Jonathan Ross Show': "Ich sehe da nichts Negatives. Ich denke, es ist ganz normal, wenn Leute sich trennen und ihre eigenen Wege gehen. Man muss einfach erwachsen damit umgehen und der anderen Person von Herzen immer Zufriedenheit, Erfolg und Liebe wünschen und das tu ich." Das Paar hatte sich nach acht Jahren On-Off-Beziehung 2015 endgültig getrennt. Auf die Frage, ob die 38-Jährige sich vorstellen könnte, ihren Ex eventuell noch mal zu sehen, ließ sie nur verlauten: "Ja, wir reden nicht. Ich denke, dass er der beste Fahrer seit Ayrton Senna ist und er wird wahrscheinlich dieses Jahr gewinnen."

Seit der Trennung im Sommer datete die hübsche Brünette den Tennisspieler Grigor Dimitrov, während der Rennfahrer zwischenzeitlich mit Schönheiten wie Barbara Palvin oder vor kurzem Winne Harlow zu sehen war. Seinen derzeitigen Single-Status bestätigte er kürzlich in der 'Ellen DeGeneres'-Show: "Ich war in einer langen Beziehung. [...] Jetzt konzentriere ich mich auf meine Rennen. Ich versuche, dieses Jahr die Meisterschaft zu gewinnen, was definitiv sehr viel abverlangt."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.