Nikki Reed und Ian Somerhalder wollen einen Monat Social Media-Pause einlegen, nachdem ihr Baby geboren ist.

Nikki Reed, Ian Somerhalder

Nikki Reed, Ian Somerhalder

Die 29-jährige Schauspielerin erwartet gerade das erste Kind gemeinsam mit ihrem Ehemann und hat enthüllt, dass die Fans sich darauf einstellen müssen, für längere Zeit nichts von ihnen zu hören, da sie sich ganz auf ihr Neugeborenes konzentrieren wollen. Sie offenbart: "Der erste Monat des Baby ist ganz unserer. Nachdem das Baby auf die Welt kommt, legen wir einen Monat Stille ein. Nur wir drei, keine Besucher, und wir schalten auch unsere Handys aus, damit keiner von uns erwartet, dass wir kommunizieren. Sonst würde es alle fünf Minuten heißen 'Wie fühlt ihr euch? Können wir ein Bild haben?' Man bekommt die ersten 30 Tage nicht zurück und wir wollen ganz präsent sein."

Im Interview mit dem 'Fit Pregnancy and Baby'-Magazin fügt die hübsche Brünette hinzu, dass sie durch die Schwangerschaft eine neue "Perspektive" im Leben entdeckt habe: "Zum ersten Mal in meinem Leben verzichte ich auf alles, was nicht zu dem gehört, was ich machen will. Die Schwangerschaft ist der Moment, wenn du deinen Weg findest und machst, was du machen willst, und zwar wann und wie du willst." Über ihre derzeitige Pläne verrät die 'Twilight'-Darstellerin: "Ich baue gerade eine Firma auf, die immer ein Traum von mir war." Deshalb gehe es ihr derzeit auch "so gut wie nie" - tatsächlich führe die Schwangerschaft dazu, dass sie "eine bessere Version von sich selbst" sei: "Ich bin sehr gechillt und relaxt, was wahrscheinlich der größte Segen ist."