Oprah Winfrey hofft, dass sich in Hollywood nach den Sex-Skandalen grundsätzlich etwas ändert. Die 63-Jährige will, dass sich ein "bahnbrechender" Wandel in der Industrie ergibt. Dies gelte nicht nur in Bezug auf sexuelle Belästigung sondern auch hinsichtlich des allgemeinen Machtverhälnisses. Viel zu oft würden Geschäftsleute nämlich ihre Macht verwenden, um Schwächere auszunutzen. Es sei an der Zeit, zusammenzuhalten und so die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Gut gesprochen, Oprah.

Oprah Winfrey

Oprah Winfrey

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in