Oprah Winfrey will niemals in die Politik gehen.

Oprah Winfrey

Oprah Winfrey

Die 63-Jährige gehört zu Amerikas beliebtesten TV-Persönlichkeiten. Mit ihrer 'The Oprah Winfrey Show', die von 1986 bis 2011 im Fernsehen lief und noch einigen Filmrollen, die sie spielte, eroberte sie die Herzen der Fans weltweit.

Wieso geht Oprah dann nicht auch in die Politik gehen und verändert endlich etwas in der Welt? Weil sie nicht will. "Ich werde niemals für irgendein öffentliches Amt kandidieren. Das ist etwas ganz anderes. Ich habe keine Antwort darauf, aber ich muss das auch nie beantworten, weil ich das einfach nicht vorhabe", verrät sie im 'Awards Chatter'-Podcast des 'Hollywood Reporters'.

Das dürfte wohl den Präsidenten Donald Trump ziemlich traurig machen, denn der ist selbst ein großer Fan der TV-Queen. 1999 sagte er auf die Frage, wen er als Vize-Präsidentin auswählen würde: "Oprah. Ich liebe Oprah. Oprah wäre immer meine erste Wahl. Wenn sie das machen würde, wäre sie fantastisch. Sie ist beliebt. Sie ist brillant. Sie ist eine wundervolle Frau."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in