Owen Wilson wird dieses Jahr 50 Jahre alt, will aber lieber die letzten Monate seiner 40er genießen.

Owen Wilson

Owen Wilson

Der Komödiendarsteller erreicht seinen neuen Lebensabschnitt am 18. November in diesem Jahr. Aber er möchte die letzten Monate in seinen 40ern lieber noch genießen, als über seinen runden Geburtstag nachzudenken. In einem Interview mit 'The I Paper' bemerkt er: "Ich bin doch erst 49 geworden und das möchte ich erst genießen, bevor ich 50 werde. Ich fühle mich wie ein Fußballer, der ein Spiel gewonnen hat und man ihn gleich nach dem nächsten fragt. Ich würde dann antworten: 'Lasst mich doch erst diesen Sieg genießen und dann sprechen wir über das nächste Spiel, wenn es soweit ist.'"

Owen gibt aber zu, dass es sich komisch anfühlt fast 50 zu sein. Er kann sich noch daran erinnern, wie sein Surf-Kumpel und Nachbar in Maui Woody Harrelson vor sechs Jahren dieses Alter erreichte. Das fühlte sich für ihn auch komisch an. Er erklärt: "Es fühlt sich alles komisch an, weil als Woody 50 wurde, dachte ich: 'Das ist nicht richtig. Wie kann ein Sunnyboy 50 werden?'"

Owen pendelt derzeit zwischen Maui in Hawaii und Malibu in Kalifornien. So ist es ihm möglich, Zeit mit seinen Söhnen Robert (7) und Finn (4) zu verbringen. Er kann außerdem viele Ähnlichkeiten mit sich und seinen Brüdern Andrew und Luke erkennen. Owen sagt: "Ich liebe es in Maui zu sein. Ich liebe den Hippie-Lifestyle, aber ich bin jetzt in Los Angeles gelandet, wo meine Jungs zu Schule gehen. Da ich mit Brüdern aufgewachsen bin, habe ich ein paar Erfahrungen damit, dass man sie lieben kann, sie einen aber auch verrückt machen können. Das ist ein sehr schmaler Grat. Ich glaube die wirklich ernsten Streitigkeiten hatte ich mit meinen Brüdern. Unsere Familienausflüge waren bekannt für Auseinandersetzungen. Mein Papa hat dann geschworen, das niemals wieder zu tun."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.