Paris Hilton will Nicole Richie zu ihrer Hochzeit einladen.

Paris Hilton und Nicole Richie

Paris Hilton und Nicole Richie

Die 37-jährige Unternehmerin und Nicole sind seit ihrem Auftritt in der Reality-Show 'The Simple Life' eng befreundet. Im Gespräch mit 'Entertainment Tonight' verriet die Blondine jetzt, dass sie Richie und auch ihre Freundin Britney Spears zu ihrer Hochzeit mit Chris Zylka einladen wird: "Alle meine Freundinnen werden kommen. Momentan suchen wir das Kleid und die Location aus. Es muss so viel geplant werden und ich kann es nicht erwarten. Es ist eine sehr aufregende Zeit für uns alle." Erst vor ein paar Tagen hatten die Hotelerbin und ihr Schatz verraten, dass sie nicht auf einen Ehevertrag verzichten wollen. Der Schauspieler verriet: "Jeder Gentleman, der davorsteht, eine wohlhabende und angesehene Businessfrau zu heiraten, wäre kein Gentleman, wenn er sofort über einen Ehevertrag reden würde, also... Ja, natürlich werden wir einen haben. Etwas, das eigentlich privat sein hätte sollen, aber das ist okay."

Die 37-Jährige fügt hinzu, dass der Vertrag jedoch reine Formsache sei und sie nicht glaubt, ihn je zu benötigen. "Wir brauchen keinen, weil wir für immer zusammen sein werden", ist sich Paris im Gespräch mit 'TMZ.com' sicher. Immer wieder schwärmt das verliebte Paar in Interviews voneinander. "Ich habe mich noch nie so glücklich gefühlt in meinem Leben und ich habe das Gefühl, zu glühen und ich fühle mich wie eine Frau, wie eine Erwachsene. Ich habe das Gefühl, mein Leben beginnt erst jetzt", zeigte sich die Blondine im Gespräch mit 'Entertainment Tonight' überwältigt.