Paris Jackson lehnt Familienratschläge zu ihrer Karriere ab.

Paris Jackson

Paris Jackson

Die 19-jährige Schauspielerin, Tochter der Poplegende Michael Jackson, wurde schnell auf eigene Faust zum großen Star. Sie ist entschlossen ihren Weg nach oben alleine zu gehen, statt den Tipps ihrer ikonischen Familie zu folgen. Laut der Zeitung 'Page Six' offenbart ein Insider: "Sie holt keine Ratschläge der Familie ein. Sie sieht in ihnen Menschen, die nicht bereit sind, hart zu arbeiten und am Ball zu bleiben. Faulheit und Verlass aufgrund des Namens."

Die Einstellung der blonden Schönheit liege teilweise an den Erfahrungen ihres Vaters mit den anderen Mitgliedern der Jackson-Familie. Außerdem erzählt der Insider: "Paris hat viel von dem mitbekommen, was ihr Vater mit seiner Familie durchgemacht hat: Bitterkeit, Neid, Beeinflussung, sogar Hass." Von ihrem Bruder Prince lässt sich Paris jedoch auch mal etwas sagen. "Prince, man mag es glauben oder nicht, ist der Einzige, der Paris den Weg entlang führte. Eine Zeit lang wollte sie, zu Ehren ihres Vaters, Sängerin werden."

Inzwischen verteidigt Paris ihr Recht, nackt zu posieren, nachdem sie ein oberkörperfreies Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram teilte. Ihre Bildunterschrift lautete: "Ich sage es erneut für diejenigen, die hinterfragen, wofür ich stehe und wie ich mich selbst darstelle. Nacktheit begann als eine Bewegung, um zurück in die Natur zu gehen, um Freiheit und Gesundheit auszudrücken und wurde sogar zu einer Philosophie. Nackt zu sein ist Teil von dem, was uns menschlich macht. Es ist etwas Schönes und man muss es nicht, wie manche Hollywoodstars (und die Medien), aus dieser rein sexuellen Sicht betrachten."