Peter Dinklage liest seine 'Game of Thrones'-Drehbücher von hinten nach vorne.

Peter Dinklage

Peter Dinklage

Der 48-jährige Schauspieler gibt zu, dass er sich immer direkt das Staffelfinale anschaut, wenn er einen neuen Haufen Skripts für die Serie geliefert bekommt, um zu checken, ob sein Alter Ego Tyrion Lannister die letzten Folgen überlebt hat. Er erklärt: "In jeder Staffel beginne ich auf der letzten Seite der letzten Episode und lese rückwärts. Ich mache das nicht mit Büchern, aber ich kann nicht die erste Seite von Episode Eins lesen, ohne zu wissen, ob ich tot bin oder nicht."

Neben Wein und Sex steht Tyrion in der legendären Show für Liebe und Respekt. Diese Bedürfnisse verstecke die Rolle laut Dinklage jedoch schlauerweise, was sein langes Leben in der Serie begünstigt habe. Der neuesten Ausgabe des 'Time'-Magazins verriet der Serienstar: "Er verdeckt es mit Alkohol, er verdeckt es mit Humor. Er versucht sein Bestes, um ein Mindestmaß an Verstand zu behalten und darauf beharrt er. Er lebt immer noch. Jeder, der in dieser Show noch lebt, ist ziemlich schlau."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in