Bei Rachel Bilson wurde eingebrochen.

Rachel Bilson

Rachel Bilson

Die Schauspielerin verließ nur für wenige Stunden ihr Haus. Als sie wieder zurückkam, fand sie ihr Heim von Einbrechern geplündert vor. Schuhe, Handtaschen und Schmuck im Wert von 30.000 bis 40.000 Euro wurden gestohlen.

Der Vorfall ereignete sich letzten Freitag (6. Oktober), als die ehemalige 'O.C. California'-Darstellerin gegen 10 Uhr morgens ihr Haus verließ. Als sie nach ein paar Stunden zurückkehrte, war ihr Haus auf den Kopf gestellt worden. Das teilte die Polizei jetzt dem Nachrichtenportal 'TMZ' mit. Die Einbrecher seien wahrscheinlich durch eine Glasschiebetür, die eventuell nicht abgeschlossen worden war, eingestiegen. Rachel reiht sich damit in eine lange Liste von Stars ein, die in der teuren Wohngegend in Los Angeles dieses Jahr schon ausgeraubt wurden, darunter auch Alanis Morissette, Michael B. Jordan, Kendall Jenner, Jason Derulo und Scott Disick.

Außerdem wurde im Frühjahr bekannt, dass sie und ihr Freund Hayden Christensen sich nach zehn Jahren Beziehung getrennt haben. Dabei hat das Paar sogar schon die gemeinsame zweijährige Tochter Briar Rose. Scheinbar erlebt die hübsche Brünette momentan keine Glückssträhne.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.