Rosie Huntington-Whiteley kocht vor Eifersucht.

Rosie Huntington-Whiteley

Rosie Huntington-Whiteley

Der Schauspielerin ist ihr Leben wohl noch nicht stressig genug. Neben ihrem dicken Babybauch muss sie sich nun auch noch mit der unbeliebten Arbeitskollegin ihres Verlobten Jason Statham herumschlagen: Charlize Theron. Die 41-Jährige und der Schauspieler arbeiten momentan gemeinsam an dem neuen 'Fast & Furious'-Film und Rosie sieht das wohl gar nicht gerne.

Die Britin soll vor Eifersicht kochen. Ihr Jason habe sich auf der 'Fast & Furious 8'-Promotour nämlich mächtig bei Charlize eingeschleimt. Ein Insider behauptete gegenüber 'Radar Online', dass der Schauspieler diesen Kuschelkurs nur für die Karriere einschlage. "Jason will in ein paar Actionfilmen mitspielen, für die Charlize bereits gesetzt ist - da braucht es eben gute Kontakte. Das ist Rosie aber alles egal. Sie will, dass Jason sich von Charlize fern hält."

Auch von Body-Neid ist in dem Drama die Reden. "Charlize ist genau Jasons Typ, und die Tatsache, dass sich Rosie zur Zeit wie ein aufgeblasener Sack fühlt, hilft da sicherlich nicht weiter. Die Hormone setzen ihrem Selbstbewusstsein ganz schön zu", berichtete der Insider weiter. Oh oh, klingt ganz so als bahne sich da ein mächtiger Zickenkrieg in Hollywood an.