Sam Smith kann sich ein Leben ohne Kinder nicht vorstellen.

Sam Smith

Sam Smith

Der 25-Jährige ist zwar noch jung, doch einen Plan für sein Leben hat er schon: Er will unbedingt Vater werden. Einer seiner Gründe sei, dass er dann nie mehr ichbezogen sein könne, weil er sich ja um jemanden kümmern müsse.

Auf die Frage, ob er später mal Familie wolle, antwortet der Sänger der Zeitung 'The Sun': "Auf jeden Fall, ja. Das ist quasi mein Lebensplan. Ich will so wahnsinnig gerne Kinder haben. Ich glaube, das ist einfach die Art und Weise der Natur, dir zu zeigen, dass es nicht um dich geht. Es macht dich weniger selbstsüchtig."

Bei der Familienplanung selbst ist der Musiker, der offen zu seiner Homosexualität steht, aber flexibel. Er könnte es sich auch gut vorstellen, ein Kind zu adoptieren oder von einer Leihmutter austragen zu lassen. "Ich denke, ich würde beides machen. Als ich in den Camps im Irak war, wollte ich unbedingt adoptieren." Sam Smith wird also später sicher Familie haben. Wie, wird sich zeigen, aber er hat in seinen jungen Jahren ja auch noch etwas Zeit.


Tagged in