Sofia Vergara

Sofia Vergara

Sofia Vergara ist die reichste Frau im US-Fernsehen.

Der 44-jährige 'Modern Family'-Star hat ihren Titel als bestbezahlte Schauspielerin im amerikanischen Fernsehen auch in diesem Jahr wieder belegen können. Laut dem 'Forbes Magazine' habe der Kolumbianerin ihre Rolle als 'Gloria' in 'Modern Family' und mehrere lukrative Werbekampagnen in den letzten zwölf Monaten zu der Erstplatzierung verholfen - verdient hat sie 38,2 Millionen Euro. Doch das ist keine Überraschung für die 'Machete Kills'-Schauspielerin: Es ist mittlerweile das fünfte Jahr, in dem sie die Liste der Superreichen anführt. Dieses Jahr soll sie sogar mehr als ihre männlichen Konkurrenten eingenommen haben.

Der 'Big Bang Theory'-Star Kaley Cuoco ist ihr auf dem zweiten Platz mit 21 8 Millionen Euro nicht gerade dicht auf den Fersen, obwohl sie sich noch 2015 den ersten Platz mit 25,3 Millionen Euro mit der brünetten Schönheit teilte. Mindy Kaling aus 'The Mindy Project' machte2016 den größten Sprung auf der Tabelle: Mit 13,3 Millionen Euro landete sie vom achten in 2015 wenige Monate später schon auf dem dritten Platz. Die bestverdienende Neueinsteigerin auf der Top-10-Liste ist die 'Quantico'-Darstellerin Priyanka Chopra, die mit 9,8 Millionen Euro den achten Platz besetzt. Chopra, die bisher nur in Indien größere Bekanntheit erlangte, wird im nächsten Jahr auch im Westen zu sehen sein, wenn sie in 'Baywatch' neben Dwayne Johnson, der der bestbezahlte Schauspieler der Welt ist, zu sehen ist.

Die gesamte Top Ten von 'Forbes'

Sofia Vergara - 38,2 Millionen Euro

Kaley Cuoco - 21,8 Millionen Euro

Mindy Kaling - 13,3 Millionen Euro

Mariska Hargitay - 12,9 Millionen Euro

Ellen Pompeo - 12,9 Millionen Euro

Kerry Washington - 12,0 Millionen Euro

Stana Katic - 10,7 Millionen Euro

Priyanka Chopra - 9,8 Millionen Euro

Julianna Margulies - 9,3 Millionen Euro

Julie Bowen - 8,9 Millionen Euro