Solange Knowles durchlebte als Teenie eine schwere Zeit.

Solange Knowles

Solange Knowles

Die 30-jährige Sängerin, deren ältere Schwester Superstar Beyoncé ist, hat für 'Teen Vogue' einen berührenden Brief an ihr jüngeres Ich geschrieben, in welchem sie über die "trostlose Dunkelheit" spricht, die sie als Jugendliche befiel. Solange schreibt: "Du verschließt dich. Du gehst in dein Zimmer, schließt die Tür ab, machst Musik an und bewegst dich ganze acht Stunden lang nicht. Es fühlt sich wie die schwerste, trostloseste Dunkelheit an, die du jemals fühlen könntest und wenn du alle darum bittest, dich allein zu lassen, willst du wirklich sagen 'Ich will, dass ihr hier bleibt' und 'Ich brauche Hilfe.'"

Bereits in der Vergangenheit hatte die Musikerin darüber gesprochen, dass ihre Teenie-Jahre nicht immer einfach waren. Auch eine quälende Eifersucht gegenüber Beyoncés bester Freundin Kelly Rowland erschwerte die Situation. Damals verriet Solange im Interview mit der 'Elle': "Meine Schwester und Kelly [Rowland] waren im gleichen Alter, sie war wie eine im Haus eingebaute beste Freundin. Sie standen sich sehr nahe. Schreiben fühlte sich wie diese Insel an, zu der ich in meinem Zimmer zurückkehren und alles ausdrücken konnte, was ich sah, all die Emotionen, die hochkamen. Das gehörte mir, meine kleine Sache."