Sophie Turner

Sophie Turner

Sophie Turner ist sich sicher, dass die neue Staffel von 'Game of Thrones' besonders aufregend wird.

Die Schauspielerin wird auch in der siebten Staffel der Erfolgsserie wieder als Sansa Stark zu sehen sein. Die 20-Jährige meinte: "Was mich allgemein an dieser Staffel begeistert, ist, dass die Hauptcharaktere zusammenkommen und es sich anfühlt, als würden sie sich vorbereiten. Es ist sehr aufregend und es fühlt sich an, als würde alles zu einem großen Abschluss kommen." Nachdem Sansa in der letzten Staffel endlich den grausamen Ramsay Bolton besiegt hat und ihr Zuhause Winterfell von dem Tyrannen befreite, kann die selbstsichere Frau entscheiden, was sie als nächstes machen soll. Gegenüber 'Entertainment Weekly' verriet die Rothaarige: "Sie scheint das erste Mal die Kontrolle zu haben - und das gefällt ihr richtig. Sie hat eine Art Machtrausch. Aber sie wird auch etwas unsicherer, weil die Macht, die sie innehält, bedroht ist."

Die Britin, die Gerüchten zufolge mit Joe Jonas zusammen ist, gab kürzlich zu, dass sie nicht bereit dafür sei, dass die 'HBO'-Fantasy-Serie ein Ende findet. Die Schauspielerin erklärte: "Ich bin, glaube ich, trauriger als ihr. Es war mein Leben, seit ich 13 war, also bin ich ziemlich traurig darüber. Es ist verrückt. Wenn die Show endet, bin ich ziemlich genau in demselben Alter wie Kit [Harington] war, als er begann - was verrückt ist. Ich weiß nicht, was ich mit meinem Leben tun werde."


tagged in