Taylor Swift lässt eine Mauer um ihr Anwesen in Beverly Hills, Los Angeles, bauen.

Taylor Swift

Taylor Swift

Um sich vor den Paparazzi und anderen neugierigen Blicken zu schützen, greift die 27-jährige Sängerin zu dieser drastischen Maßnahme. Wie 'TMZ' berichtete, soll die Betonmauer zwischen 1,9 Metern und 2,1 Metern hoch sein. Das Grundstück gehörte früher dem Filmmogul Samuel Goldwyn und steht unter Denkmalschutz. Deshalb muss der Popstar auch für jede kleinste Änderung eine Genehmigung beantragen. Mit dem Bau der Mauer sei aber alles in Ordnung, wie der Präsident der Beverly Hills Historical Society, Phil Saveni, bestätigte.

Die 'Look What You Made Me Do'-Interpretin kann sich derweil über einen ganz besonderen Erfolg freuen. Ihr neues Album 'Reputation' verkaufte sich in der ersten Woche seit der Veröffentlichung am 10. November sensationell gut. Wie verschiedene US-Medien berichteten, wurden bis zu 1,29 Millionen Exemplare von 'Reputation' gekauft. Damit ist es das erfolgreichste Album des Jahres 2017. Die 'Shake It Off'-Hitmacherin toppte sogar ihr eigenes Hit-Album '1989' aus dem Jahr 2014.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in