Tyga und Iggy Azalea sollen sich offenbar am Wochenende beim 'Coachella Valley Music and Arts Festival' nahe gekommen sein.

Iggy Azalea

Iggy Azalea

Der 'Rack City'-Interpret und die 'Fancy'-Sängerin wurden am Freitag (13. April) bei einer von 'Puma' organisierten Party zusammen gesehen. Auch Tygas Ex Kylie Jenner und deren neuer Partner Travis Scott sollen bei der Feier anwesend gewesen sein, wie 'Entertainment Tonight' berichtet.

Dass aus Iggy und Tyga etwas Ernstes wird, ist aber eher unwahrscheinlich, immerhin hatte die Musikerin bereits in der Vergangenheit behauptet, nie einen Rapper daten zu wollen: "Ich will immer was über mein Liebesleben wissen, denn ich habe nicht wirklich eines. Gibt es Hoffnung? Ich dachte wirklich, ich habe es raus und jetzt...ich werde 35 und ich habe noch nie jemanden getroffen. Es ist hart. Ich weiß schon, dass ich nicht mit Rappern reden sollte. Ich weiß, wie sie sind. Es funktioniert einfach nicht und das weiß ich. Es gibt nur genug Platz für einen Rapper in einer Beziehung und den brauche ich", erklärte Iggy im Interview. Tyga sollte sich also keine zu großen Hoffnungen machen, wie es aussieht...

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.