Vito Schnabel besucht aktuell die Heimat seiner Ex-Freundin.

Vito Schnabel und Heidi Klum

Vito Schnabel und Heidi Klum

Dieses Paar hat immer wieder für Schlagzeilen gesorgt - mal positive, mal auch negative. Drei Jahre lang waren die Model-Mama und der Kunsthändler zusammen, doch seit einigen Wochen ist alles aus und vorbei. Für Vito schien das von Anfang an ein herber Schicksalsschlag zu sein. So teilte er seine Trauer über das Ende der Beziehung auf Instagram mit. "Sie wird meine Rettung sein / Wenn mein armes Herz zerbricht / Sie wird es wieder zusammensetzen / Jetzt will ich dir nur noch danken, Baby!", zitiert er den Songtext von 'Oh Honey' von Delegation.

Doch nun heizt Vito die Spekulationen um ein Liebes-Comeback heftig an. In seiner Instagram-Story postete er laut 'Bunte' mehrere Fotos vom Weihnachtsmarkt in Düsseldorf. Heidis Heimatstadt Bergisch Gladbach liegt nur 45 Minuten davon entfernt. Der 31-Jährige hatte seit der Trennung alle Postings seiner Verflossenen geliked und immer wieder seine Trauer deutlich gemacht. Vielleicht finden die beiden ja pünktlich zum Weihnachtsfest wieder zueinander. Das will die 44-Jährige zumindest in ihrer Wahlheimat Los Angeles feiern. So verriet sie kürzlich im 'Gala'-Interview: "Wir feiern am 24., nicht wie die meisten Amerikaner am 25. Meine Jungs tragen Anzüge und Schlips und die Mädchen schöne Kleider. Man macht viele Fotos und schafft Erinnerungen. Wir schauen gemeinsam zurück auf die letzten Jahre, schauen uns auf einem großen Fernseher Fotos an, besonders die Weihnachtsbilder und von gemeinsamen Urlauben."


Tagged in