Prinz William und Prinz Harry haben sich erneut an ihre Mutter erinnert.

Diana mit William und Harry

Diana mit William und Harry

Für die BBC-Doku 'Diana, Our Mother: Her Life and Legacy' kramten die Prinzen tief in der Erinnerungskiste und zeigten sich ungewöhnlich privat. So ließen sie den Regisseur in ihre privaten Fotosammlungen schauen und in einer Szene erklärt William seinem Bruder: "Glaub es oder nicht, aber auf diesem Bild sind wir beide. Du bist da, in ihrem Bauch." Prinz Harry rührt mit folgender Aussage zu Tränen: "Sie war eine unglaublich coole Mutter. Sie war unsere Mama. Das ist sie immer noch. Und natürlich würde ich als ihr Sohn sagen, dass sie die beste Mutter der Welt war. Sie hat uns mit Liebe überschüttet, das ist ganz sicher."

1997 starb Lady Di mit ihrem Liebhaber Dodi Al Fayed in Paris. In der Erinnerung ihrer Söhne wird sie immer lebendig bleiben, wie William weiter schildert: "Sie war sehr ungezwungen, lachte oft und hatte gerne Spaß. Sie hatte verstanden, dass das echte Leben außerhalb der Palastmauern stattfand." Der Prinz hat mittlerweile selbst zwei Kinder.