Wiz Khalifa weigert sich, über Amber Rose zu reden.

Wiz Khalifa

Wiz Khalifa

Das Paar war ein knappes Jahr verheiratet, bevor es sich im Jahr 2014 trennte. Für ihren gemeinsamen Sohn Sebastian Taylor Thomaz (4) haben sich die beiden allerdings zusammengerauft. Deshalb weigert sich der Rapper auch, ein schlechtes Wort über seine Ex zu verlieren. In einem Freestyle-Segment in der 'Big Boy's Show' rappte Wiz: "Ich will kein Drama / Warum müsst ihr die Mama meines Babys in Spiel bringen? / Also ich denke / Ich werde über Amber Rose freestylen / Sie hat einen kahlen Kopf und hat mein Kind / Wir waren verheiratet / Ich liebe sie immer noch, sie liebt mich auch / Wenn du denkst, dass ich schlecht über sie rede, bist du durch."

Derweil hat Wiz vor, demnächst neue Musik auf den Markt zu bringen. Der Amerikaner arbeitet gerade an einem Sequel seines Debütalbums 'Rolling Papers' von 2011. Bis sein mittlerweile siebtes Studioalbum jedoch erscheint, wird noch etwas Zeit vergehen. Die überbrückte Khalifa nun mit einem neuen Mixtape. Das Projekt heißt 'Laugh Now, Fly Later' und ist seit dem 10. November erhältlich. Einen Vorgeschmack auf neue Musik lieferte der Rapper bereits im August. Zusammen mit Ty Dolla $ign veröffentlichte er die Single 'Something New'.

Recommended Articles