Brad Pitt hat sein Leben nach der Trennung von Angelina Jolie wieder im Griff.

Brad Pitt

Brad Pitt

Der 54-jährige Schauspieler fand sich an einem "dunklen Ort" wieder, nachdem die 'Maleficent'-Darstellerin sich nach zwei Jahren Ehe und zwölf Jahren Beziehung im September 2016 von ihm getrennt und die Scheidung eingereicht hat. Er hat aber laut eigener Aussage hart an sich gearbeitet und fühlt sich jetzt wieder besser. Ein Nahestehender des Superstars erzählte dem 'People'-Magazin: "Brad scheint es besser zu gehen. Die Trennung war sehr hart für ihn, aber jetzt sieht er wieder gesünder und glücklicher aus. Er wirkt, als wäre er wieder begeistert vom Leben."

Kürzlich wurde berichtet, Brad habe dem Alkohol komplett abgeschworen und wolle der beste Mann und der beste Vater für seine Kinder Maddox (16), Pax (14), Zahara (13), Shiloh (11), Knox und Vivienne (beide 9) sein. Der Insider weiter: "Er geht jede Woche zur Therapie und ist hauptsächlich daran interessiert, etwas zu lernen und ein besserer Mann und Vater zu werden." Der 'World War Z'-Star bevorzugt es, Dinge "privat und sicher" zu belassen, wenn er Besuchszeit mit seinen Kindern verbringt, aber er würde gerne mehr Zeit mit ihnen haben. Der Insider erklärte: "Brad geht nicht viel mit den Kindern aus dem Haus. Aber Brad würde definitiv gerne mehr Zeit mit ihnen verbringen, als er momentan tut. Er hält die Dinge gerne sehr privat und sicher. Es ist sein Rückzugsort und darin, einfach nur dort zu sein, findet er Frieden. Er hat verschiedene Projekte rund ums Haus und baut oder ändert immer Dinge um."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.