Corey Feldman wurde niedergestochen.

Corey Feldman

Corey Feldman

Der 46-jährige Schauspieler enthüllte über Twitter, dass er aufgrund von Stichverletzungen im Krankenhaus liegt. Er behauptet, dass die Attacke am Dienstagabend (27. März) durch seine Entscheidung motiviert wurde, wiederholt Missbrauchsvorwürfe zu äußern. Zusammen mit einem Bild, auf dem er in einem Krankenhausbett liegt, schrieb der 'Goonies'-Schauspieler: "Ich bin im Krankenhaus! Ich wurde heute Nacht angegriffen! Ein Mann öffnete meine Autotür und stach mich mit etwas nieder! Bitte betet für uns! Gott sei Dank waren nur ich und meine Security-Leute im Auto, als sich drei Männer näherten! Während die Sicherheitsleute abgelenkt waren, hielt ein Typ mit seinem Wagen an und griff an! Ich bin okay!"

Die Polizei von Los Angeles hat nun Untersuchungen in die Wege geleitet. Corey ist fest davon überzeugt, dass seine Angreifer auf Rache gesinnt waren, da er sich vermehrt über Kindesmissbrauch in Hollywood aussprach. Auf der Mikro-Blogging-Seite erklärte er außerdem: "@LAPD untersucht den Fall zurzeit als versuchten Totschlag! Ich hatte mehrfache Drohungen auf allen Social Media-Plattformen von diesem abscheulichen "Wolfsrudel" erhalten und ich bin mir sicher, dass dies eine direkte Folge dieser negativen Handlungen ist! Ich habe Grund zur Annahme, dass alles zusammenhängt! Genug ist genug! Wie krank sind diese Leute?"

Corey wendete sich 2013 das erste Mal mit seinen Missbrauchsvorwürfen an die Öffentlichkeit. In seinen Memoiren 'Coreyography' behauptete er, dass er und Co-Star Corey Haim von einflussreichen Hollywood-Größen missbraucht wurden. Im Oktober letzten Jahres erklärte Corey, er habe die Namen von Sexualverbrechern in Hollywood der Polizei zur Verfügung gestellt. Anfangs wies die Polizeibehörde Coreys Behauptung zurück und beharrte darauf, dass sie keine Informationen vorliegen hätten. Im Dezember wendete sich jedoch das Blatt. Die Behörden enthüllten, dass sie ein Band gefunden hatten, in dem der Schauspieler die Männer nannte, die ihn misshandelt haben sollen.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.