Felicity Jones hat geheiratet.

Felicity Jones

Felicity Jones

Die 34-Jährige hat ihrem Verlobten Charles Guard das Ja-Wort gegeben. Die beiden verlobten sich bereits letztes Jahr im Mai, nachdem sie zwei Jahre zusammen waren. Nun sollen die Schauspielerin und der Regisseur in einer geheimen Zeremonie in den der Cotswolds-Region in England den Bund der Ehe eingegangen sein.

Das berichtet die Zeitung 'The Sun': "Das Paar wurde zu Mann und Frau im Sudeley-Schloss in den Cotswolds, Oxfordshire." Auf Instagram geistern schon Bilder der Trauung herum, die außerdem einen kleinen Einblick auf die Gästeliste geben. Auch Stars wie Tom Hanks und Eddie Redmayne, mit dem Felicity in 'Die Entdeckung der Unendlichkeit' zu sehen war, hatten es sich nicht nehmen lassen, bei dem Event dabei zu sein. Um vor neugierigen Blicken geschützt zu sein, schloss das Schloss an diesem Tag die Türen für die Öffentlichkeit. Das Paar hatte somit eine absolut private Feier.

Das war der Darstellerin und ihrem 45-jährigen Neu-Ehemann sicher sehr wichtig, denn auch vorher schon hielten sie ihre Beziehung aus dem Rampenlicht heraus. Nur einmal sprach sie offen über Gefühle und Liebe: "Ich bin definitiv romantisch und ich liebe Liebesgeschichten. Deswegen drehe ich sie auch immer wieder Es ist lustig, dass es niemals langweilig wird, eine Liebesgeschichte zu sehen, weil das der Traum ist, richtig? Es ist der Traum, eine wahre Verbindung zu einem anderen Menschen zu haben." Ihre wahre Verbindung hat sie nun offenbar gefunden.