Glenne Headly ist im Alter von 63 Jahren gestorben.

Glenne Headly

Glenne Headly

Die US-amerikanische Schauspielerin ist laut 'Deadline' in der Nacht zum Freitag (9. Juni) aus dem Leben geschieden. In einem Statement heißt es: "Voller Trauer bestätigen wir den Tod von Glenne Headly. Wir bitten darum, die Privatsphäre ihrer Familie in dieser schwierigen Zeit zu respektieren." Die genaue Todesursache steht noch aus.

Headly wurde durch Rollen in Filmen wie 'Zwei hinreißend verdorbene Schurken' (1988) und 'Dick Tracy' (1990) bekannt. Für ihren Part in der Miniserie 'Weg in die Wildnis' (1989) sowie in dem Film 'Schutzlos - Schatten über Carolina' (1996) wurde sie für einen Emmy nominiert. Bis zuletzt stand die Blondine noch vor der Kamera, umso schockierender deshalb auch die plötzliche Nachricht ihres Todes. So war sie damit beschäftigt, die Serie 'Future Man' für den Sender Hulu zu drehen, bevor sie tragischerweise aus dem Leben schied.

Von 1982 bis 1988 war die Darstellerin mit Hollywood-Größe John Malkovich verheiratet. Ihr wahres Liebesglück fand sie dann in Byron McCulloch, dem sie 1993 das Jawort gab. Vier Jahre später folgte die Geburt ihres gemeinsamen und einzigen Kindes, Sohn Stirling.

Auf den sozialen Netzwerken sorgte die Todesnachricht für tiefe Trauer. Filmkritiker Scott Weinberg schrieb: "Bin mir ziemlich sicher, dass 'Zwei hinreißend verdorbene Schurken' der Moment war, als ich mich in Glenne Headly verliebt habe. Stehle Szenen von zwei Szenendieben. RIP". Auch die Fans teilten ihren tiefen Kummer. So schrieb ein Anhänger: "Erschütternde Nachrichten über Glenne Headly. Gedanke und Gebete an die Familie."


Tagged in