Gwyneth Paltrow verbrachte einen Brunch-Vormittag mit ihrem Verlobten Brad Falchuk und ihrem Ex-Mann Chris Martin.

Chris Martin und Brad Falchuk

Chris Martin und Brad Falchuk

Die Schauspielerin teilte ein Foto auf ihrem Instagram-Account, auf dem die beiden Männer fröhlich grinsend nebeneinandersitzen. Unter dem Bild schreibt sie: "Sonntagsbrunch #modernfamily." Gwyneth und Brad sollen sich Anfang diesen Monats nach drei Jahren Beziehung verlobt haben. Mit dem Coldplay-Sänger Chris ist sie seit 2014 getrennt. Das Ex-Paar hat die gemeinsamen Kinder Apple (13) und Moses (11).

Die Verlobung der 'Iron Man'-Darstellerin war wohl keine große Sache, wie ein Vertrauter gegenüber 'Us Weekly' verriet. "Sie wussten beide, dass es passieren würde, aber es war kein großer Deal. Sie waren beide in langen Ehen davor. Es gab also keine Eile."

Die 45-Jährige gab vor Kurzem zu, dass viele ihrer Beziehungen scheiterten, weil sie Sch***e baute. "Ich habe so viele Beziehungen ruiniert. Ich bin tatsächlich ein guter Kumpel und eine gute Schwester und Tochter und Mutter. Aber ich bin absolut verletzbar und schwierig, was romantische Beziehungen angeht. Es braucht viel Arbeit, bis ich wo bin, um eine gute romantische Beziehung zu haben... Ich denke ohne eine qualitativ gute Beziehung ist man kein erfolgreicher Mensch. Wenn du also keine gute Beziehung mit deinem Partner, deinen Kindern, deinen besten Freunden hast, dann ist es sehr schwer, Erfolg zu haben.", so die hübsche Blondine im Interview während des 'Girlboss'-Podcasts.