John Mayer zollt Mac Miller mit einem bewegenden Instagram-Post Tribut.

John Mayer

John Mayer

Der Rapper starb am Freitag (7. September) tragischerweise an einer vermeintlichen Überdosis und nun erinnert sein Musikerkollege mit einem rührenden Beitrag auf seinem Social Media-Account an den Star. Neben einem Foto von Mac Miller schrieb er: "Dies sollte Mac Millers Jahr werden. Er hat einen gigantischen Karrieresprung hingelegt. Es ist unglaublich schwer, sich weiterzuentwickeln und besser und fokussierter zu werden, während deine Karriere bereits in vollem Gange ist. Du schaffst das nicht, ohne viel Arbeit hineinzustecken und Mac hat hart dafür gearbeitet."

Wie der Sänger weiter verrät, verband die beiden Künstler eine enge Freundschaft. "Er war so witzig, dass ich einfach aufhörte, 'LOL' in unseren Textnachrichten zu schreiben. Mac hatte für mich einen ständigen 'LOL'-Status. Ich gab ihm die Unterstützung, die ich als mein Recht betrachtete, da ich selbst in der Vergangenheit durch die Pressehölle gegangen war und wollte, dass nichts von dem Lärm je etwas mit der Musik anstellen könnte, die er herausbringt", erklärt John.

Der 'New Light'-Interpret zieht seinen Hut vor der harten Arbeit seines Kumpels: "Er hat sein bestes Album gemacht und die Band gegründet, die kurz davor stand, zu einer Live-Sensation zu werden. Glaubt mir, wenn ich das sage. Ich sende allen, die ihn besser kannten, meine Liebe und Unterstützung."