Kanye West hat sich von seinem Handy verabschiedet.

Kanye West

Kanye West

Der 40-jährige Rapper verriet auf Twitter, dass er nicht länger im Besitz eines Smartphones ist. Der Star empfand das Gerät nämlich einfach als zu große Ablenkung von der Arbeit und entschied sich daher für den digitalen Detox. "An alle, die versucht haben, mir in den letzten zwei Wochen zu schreiben oder mich anzurufen: Ich habe mein Handy weggegeben, damit ich mich auf diese Alben konzentrieren kann", schrieb er. Außerdem teilte er einen 25 Sekunden langen Clip, der ihn fleißig bei der Arbeit zeigt.

Überhaupt ist der 'Gold Digger'-Musiker gerade so beschäftigt wie nie. So besuchte seine Frau Kim Kardashian West letzte Woche sogar ohne ihn die Met Gala, da sich Kanye nicht von seiner Arbeit losreißen konnte. Stattdessen erschien Kim in Begleitung ihrer Halbschwestern Kylie und Kendall Jenner sowie ihrer Mutter Kris Jenner bei dem New Yorker Event. Nachdem Kanye online ein Bild von Kim in ihrem sexy Outfit teilte, reagierte der 'Keeping Up With the Kardashians'-Star mit folgenden Worten: "Liebe dich, Babe, und wünschte, du wärst hier bei mir. Aber du bist ja nur damit beschäftigt, fünf Alben fertig zu stellen." In musikalischer Hinsicht dürften also bald so einige freudige Überraschungen auf die Fans zukommen...

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.