Kate Hudson kann seit der Geburt ihrer Tochter nicht mehr aufhören, zu lächeln.

Kate Hudson

Kate Hudson

Die Schauspielerin wurde vor Kurzem zum dritten Mal Mutter, als die kleine Rani Rose vergangene Woche geboren wurde. Seitdem sei Hudson überglücklich. Ein Nahestehender verrät: "[Kate] kann gar nicht mehr aufhören, zu lächeln. Sie wollte schon immer eine Tochter, deshalb ist jetzt ein großer Traum in Erfüllung gegangen." Auch die beiden älteren Brüder der kleinen Rani - der 14-jährige Ryder und der siebenjährige Bingham, die aus früheren Beziehungen der Blondine stammen - lieben ihre neue Rolle. Der Vertraute erzählt dem Magazin 'People' weiter: "Ihre Brüder sind so aufgeregt - sie werden sie beschützen und immer sehr süß im Umgang mit ihr sein."

Auf ihrem Instagram-Account lieferte die frisch gebackene Dreifach-Mama kurz nach der Geburt auch die Erklärung für den Namen ihrer kleinen Tochter: "Wir haben uns dazu entschieden, unsere Tochter Rani zu nennen, und zwar nach ihrem Großvater Ron Fujikawa. Ron war ein besonderer Mensch, den wir alle schmerzlich vermissen." Es sei eine Ehre, sie nach ihm zu benennen. Des Weiteren erklärte sie in ihrem dreiteiligen Post: "Es geht allen gut und alle sind so glücklich wie noch nie."


Tagged in