Katy Perry hat Taylor Swift einen Ölzweig geschickt, um ihre langjährige Fehde zu beenden.

Katy Perry

Katy Perry

Die beiden liegen seit 2014 miteinander im Clinch, nachdem Taylor Katy beschuldigt hatte, ihre 'Red'-Tour sabotiert zu haben, indem sie ihr drei Tänzer stahl.

Vor der ersten Show von Swifts 'Reputation'-Tour sandte Perry aber nun als Glücksbringer einen Ölzweig an Taylor, der ein Symbol des Friedens ist, mitsamt einer handgeschriebenen Nachricht.

Taylor postete daraufhin ein Foto des Geschenks auf Instagram und bedankte sich bei ihrer Rivalin.