Kristen Bells Kinder fragen ziemlich interessante Fragen.

Kristen Bell

Kristen Bell

Die Sprösslinge der Schauspielerin sind im Moment in einem Alter, in dem sie alles wissen und erklärt haben wollen. Das sollen sie sich offenbar von Papa Dax Shepard abgeschaut haben. Das Paar hat den fünfjährigen Sohn Lincoln und die dreijährige Tochter Delta.

Gegenüber 'Entertainment Tonight' verriet die hübsche Blondine, die in der englischen Version des beliebten Kinderfilms 'Die Eiskönigin - Völlig unverfroren' Anna ihre Stimme leiht: "Sie fragen unwahrscheinlich viele Fragen und nicht unbedingt nervige Fragen, sondern Fragen die sie auf den Weg zu einer größeren Wahrheit führen. Diesen Nachmittag hat mein Ehemann einen Podcast über Watergate und den Fall von Nixon gehört und mein fünfjährige fragte 'Warum wollte diese Frau die Zeitung anrufen?' und er versuchte das zu beantworten und sagte 'Ich kann nicht enträtseln, warum die Nixons Präsidentschaft ins Wanken geriet' und Lincoln sagte 'Dann versuch es'."

Vor Kurzem erst sprach die 'Bad Moms'-Darstellerin über die große Verantwortung einer Beziehung im Rampenlicht. "Es ist eine Menge Druck. Wir werden uns wohl niemals trennen, weil wir einfach zu tief drinstecken und ich mag ihn viel zu sehr. Auch wenn er wirklich nervig ist, mag ich ihm. Ich denke manchmal 'Ich will mit ihm auf der Veranda sitzen, wenn ich 80 bin, aber jetzt gerade gehst du mir auf die Nerven'."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.