Lana Del Rey verurteilt Kanye Wests Unterstützung für Donald Trump.

Lana Del Rey

Lana Del Rey

Der Rapper postete auf Social Media ein Foto von sich, auf dem er eine Kappe mit der Aufschrift 'Make America Great Again'. Dazu schrieb er: "Das repräsentiert Gutes und Amerika, das wieder ganz wird. Wir werden nichts mehr in andere Länder auslagern. Wir werden Fabriken hier in Amerika bauen und bekommen mehr Jobs. Wir werden Jobs haben für alle, die aus dem Gefängnis frei sind, da wir den 13. Zusatzartikel abschaffen." Der 13. Zusatzartikel der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika regelte die Abschaffung der Sklaverei.

Genau wie die meisten Follower des Musikers konnte auch Sängerin Lana Del Rey seine Aussagen nicht fassen. Die 'Venice Bitch'-Interpretin kommentierte unter seinen Post: "Dass Trump unser Präsident wurde, war eine Niederlage für das Land, aber deine Unterstützung für ihn ist eine Niederlage für die Kultur. Ich kann nur annehmen, dass deine Persönlichkeit Gemeinsamkeiten mit seiner hat. Größenwahn und extreme Probleme mit Narzissmus. Wenn du denkst, es ist okay zu denken, eine Frau intim anzufassen, nur weil man berühmt ist, dann brauchst du genau wie er eine Intervention."