Lindsay Lohan findet, dass Frauen, die die #MeToo-Bewegung ausnutzen, "schwach" sind.

Lindsay Lohan

Lindsay Lohan

Die 32-jährige Schauspielerin, die zugegeben hatte, nie selbst negative Erfahrungen mit sexueller Belästigung in Hollywood gemacht zu haben, griff nun verbal "aufmerksamkeitsgierige Menschen" an. Der Tageszeitung 'The Times' sagte sie: "Ich werde mich dafür hassen, dies hier gesagt zu haben, aber ich denke, wenn Frauen sich gegen all dies aussprechen, dann wirken sie schwach, obwohl sie eigentlich sehr starke Frauen sind." Lohan glaubt, dass einige Frauen öffentliche Anschuldigungen geäußert haben, um Aufmerksamkeit zu bekommen. "Da sind diese Mädels, die sich äußern, die noch nicht mal wissen, wer sie sind, die es nur tun, um Aufmerksamkeit zu bekommen", erklärte der 'Freaky Friday'-Star. "Das negiert die Tatsache, dass es passiert ist."

Obwohl die 'Mean Girls - Vorsicht bissig!'-Darstellerin zugab, sich nicht ganzheitlich zu der Bewegung äußern zu können, bestand sie darauf, dass sich Frauen, die davon betroffen sind, schon früher hätten äußern sollen. Lohan fügte hinzu: "Ich habe nicht wirklich etwas dazu zu sagen. Ich kann mich zu nichts äußern, dass ich nicht durchgemacht habe, richtig? Seht, ich unterstütze Frauen sehr. Jeder macht auf seine eigene Art und Weise Erfahrungen... [Aber] wenn es zu dem Zeitpunkt passiert, dann sprichst du zu dem Zeitpunkt darüber. Du machst eine echte Sache daraus, indem du Anzeige erstattest."

Lindsay Lohan äußerte sich auch zu ihrer Entscheidung, Los Angeles den Rücken zu kehren und nach Dubai auszuwandern, nachdem sie in Hollywood Erfahrungen mit "zu viel Geld" und ohne echten Schutz gemacht hatte, als sie noch "viel zu jung" gewesen war. Sie erklärte: "Du konntest nichts selbst kontrollieren. Da gab es nur die Klatschblätter und die wollten mich kriegen. Ich bin jetzt 32. Das Alter ändert alles. Zu verstehen, wer du bist, herauszufinden, wer du als Person bist, das war ein großer Faktor für mich."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in