Lucy Hale spielte lange Zeit auch in ihrem Privatleben eine Rolle.

Lucy Hale

Lucy Hale

Die 29-jährige Schauspielerin wurde durch ihre Rolle in der Teenie-Serie 'Pretty Little Liars' bekannt. Zu dem Zeitpunkt hatte die Hollywood-Darstellerin allerdings noch nicht gelernt, zu sich selbst zu stehen, sondern verwandelte sich am Set immer wieder in verschiedene Rollen. "Früher wollte ich mich um jeden Preis an andere anpassen", verrät die Schauspielerin und Musikerin im Interview mit 'Joy'. "Ich habe fast die ganze erste Staffel am Set so getan, als wäre ich eine andere Person. Je nachdem, mit wem ich gerade geredet habe, habe ich mich in jemand anderen verwandelt. Immer in die Person, von der ich dachte, dass mein Gegenüber sie sicher mögen würde."

Heute hat Hale dafür eingesehen, dass es nichts bringt, anderen nur etwas vorzuspielen. Deshalb appelliert sie an all ihre Fans: "Man muss für seine Träume kämpfen, auch wenn es sich so anfühlt, als würden sich Tausende gegen dich stellen. Es geht darum, dich so zu lieben, wie du bist. Selbstbewusst und echt zu bleiben, auch mal eine andere Meinung als der Rest zu vertreten und manchmal einfach mal lockerzulassen."

In diesem Zuge steht die US-Amerikanerin auch zu ihren schrägeren Hobbys. Neben Sport und Meditation interessiert sich Hale nämlich sehr für schaurige Gruselgeschichten. "Ich liebe alles, was gruselig ist, habe mir gerade erst ein Buch über Exorzismus gekauft und interessiere mich für die Psyche von Serienmördern", zeigt sich die Schauspielerin begeistert.


Tagged in