Matt Damon hat mit 'Water.Org' und 'Stella Artois' neue Partner für den diesjährigen Relaunch seiner 'Buy A Lady a Drink'-Kampagne gefunden.

Matt Damon

Matt Damon

Der 46-jährige Schauspieler, der gemeinsam mit seiner Frau Luciana Barroso die Töchter Isabella (10), Alexia (17), Gia (8) und die sechsjährige Stella aufzieht, hat ein großes Ziel: Er will eine der größten globalen Krisen lösen und noch vor 2020 weltweit für sauberes Trinkwasser sorgen.

Der 'Jason Bourne'-Star und Mitbegründer von 'Water.org' hat zugegeben, dass seine Aufgabe als Botschafter der Aktion ihn dazu führt, seine Kinder so zu erziehen, dass sie verstehen, wie schwierig ein Leben ohne zugängliches Wasser wäre.

Am Dienstag (17. Januar) sagte er auf dem 'World Economic Forum' in Davos, Schweiz: "Ich habe vier Töchter und es fällt mir schwer, mir vorzustellen, dass sie jeden Tag stundenlang laufen müssten, um an sauberes Wasser zu bekommen, wie so viele Frauen es weltweit tun." Außerdem bittet er um Hilfe: "Diesen Strapazen wollen wir mit 'Buy A Lady a Drink' ein Ende setzen. Wir laden alle Verbraucher auf der ganzen Welt dazu ein, uns dabei zu unterstützen."

Matts Kollege Gary White, Mitbegründer und CEO der Wohltätigkeitsorganisation, erklärt: "Es ist unnötig und inakzeptabel, dass alle 90 Sekunden ein Kind an einer wasserbedingten Erkrankung stirbt. Wir brauchen Partner und Mittel - Mensch und Kapital -, um die globale Wasserkrise zu beenden."


Tagged in