Endlich ist es so weit. 'Girls Club - Vorsicht bissig' kommt auf die Musical-Bühne.

Tina Fey

Tina Fey

Tina Fey, die sowohl das Drehbuch zum Mädchenfilm aus dem Jahre 2004 als auch das kommende Broadway-Musical schrieb, verriet nun selbst die frohe Botschaft: endlich gibt es Tickets.

Die Drehbuchautorin postete ein Video, in dem sie erzählt: "Ich habe zwei sehr große, sehr aufregende Ankündigungen zu machen. Erstens: Ich habe endlich GPS in meinem Auto. Und zweitens: Wir bringen 'Girls Club' an den Broadway. Das erste interessiert euch wahrscheinlich nicht so sehr."

Für die Choreographie und die Regie hat sich Fey Casey Nicholaw ins Boot geholt. Als Produzenten sind Lorne Michaels und Stuart Thompson mit von der Partie. Die Previews werden am 12. März beginnen und die offizielle erste Aufführung findet am 8. April statt. Ein Werbetext auf der Ankündigung orientiert sich an feinster 'Girls Club'-Manier und verrät: "Du kannst nicht mit ihnen sitzen, aber du kannst im Publikum sitzen."

Zur Handlung: Cady Heron ist vielleicht in der afrikanischen Savanne aufgewachsen, aber nichts hat sie auf die Wildnis ihres neuen Zuhauses vorbereitet: ein Vorort von Illinois. Wie wird sie als Neuling zur Spitze der Beliebtheitsskala? Indem sie die Plastics herausfordert, ein Trio aus umschwärmten Zicken, das von der rücksichtslosen Regina George angeführt wird. Doch als Cady einen Plan ausheckt, um Regina vom Thron zu stoßen, muss sie auf die harte Weise lernen, dass man sich mit einer Bienenkönigin eben nicht anlegen kann, ohne gestochen zu werden.


Tagged in