Lindsay Lohan ist angeblich im Gespräch für eine neue Reality-Show.

Lindsay Lohan

Lindsay Lohan

Die Schauspielerin tut sich Berichten zufolge mit der Produktionsgesellschaft Bunim-Murray Productions zusammen, die für Projekte wie 'Keeping Up With the Kardashians', 'Project Runway' und 'Citizen Ruth' verantwortlich ist. Auch die Show ihrer Mutter Dina, 'Living Lohan', wurde von der Firma produziert. Bei dem neuen Projekt handelt es sich um eine MTV-Serie, die sich auf Lindsays neuen Strand-Club auf der griechischen Insel Mykonos konzentrieren soll. Ein Insider verrät gegenüber der 'New York Post'-Kolumne 'Page Six': "Lindsay erzählt ihren Freunden, dass sie einen Deal für eine neue Reality-Show unterschrieben hat. Bunim/Murray produzieren und alles dreht sich um Lindsays neuen Strand-Club in Griechenland. [Es wird wie ein] cooleres, hipperes, aufregenderes 'Vanderpump Rules'."

Laut dem Vertrauten wird im August mit den Dreharbeiten begonnen, wenn höchste Sommerzeit auf der Insel ist. Im Laufe der Show soll gezeigt werden, wie die 32-Jährige einen weiteren Club auf Rhodos eröffnet. "Die Show wird diesen europäischen Touch haben. Lindsay denkt, dass es nicht so verklemmt wird wie Dreharbeiten in Los Angeles oder New York und sie können einen besseren Cast an Charakteren zusammenstellen", fügt der Nahestehende hinzu. Aufgepeppt werden soll die Sendung durch "viele englische" Gaststars - man darf also gespannt sein.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in