Ed Sheeran orderte lieber mit seiner Verlobten Cherry Seaborn Essen vom Lieferservice, anstatt auf die Aftershow-Party der BRIT Awards zu gehen.

Ed Sheeran

Ed Sheeran

Der 27-jährige Popstar hat am Mittwochabend (21. Februar) bei der glitzernden Verleihung in Londons O2 Arena vielleicht den Global Success Award abgeräumt, entschied sich aber dennoch für einen ruhigen Abend mit seiner Verlobten nach der Veranstaltung. Anders als in vergangenen Jahren feierte er nicht bis in die Morgenstunden mit den anderen Stars. Gegenüber der 'Sun' verriet er seine Pläne, nach der Zeremonie direkt nach Hause zu fahren: "Normalerweise gehe ich auf die Aftershow-Party und denke 'Ich wünschte ich wäre heim gefahren und hätte einfach Curry gegessen'. Also mache ich genau das nachher."

Der 'Supermarket Flowers'-Sänger gab bei den BRITs auch preis, dass sein Verlobungsring von Cherry selbst angefertigt wurde. Er dementierte außerdem Gerüchte, er und Cherry hätten sich heimlich das Ja-Wort gegeben und erklärte: "Ich habe nie verstanden, warum Männer keine Verlobungsringe tragen. Es ist doch so oder so das gleiche Versprechen. Cherry hat ihn selbst für mich aus silbernem Ton gemacht. Ich mag ihn sehr."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in