Sofia Vergara findet Erfolg und Ruhm nicht immer einfach.

Sofia Vergara

Sofia Vergara

Die 'Modern Family'-Darstellerin gibt zu, dass es hart ist, in der Entertainment-Industrie aufzusteigen. Trotzdem liebe sie ihre Arbeit und würde niemals etwas anderes machen, so Vergara. Der Oktoberausgabe des 'Health'-Magazins verriet sie: "Ich bin 46 und ich arbeite seit fast 30 Jahren. In der Lage zu sein, etwas zu machen, das ich liebe - im Entertainment-Business - und damit auch noch Geld zu verdienen? Es ist eine wundervolle Erfahrung. Es war nicht einfach. Es war eine Menge Arbeit, aber man hat das Gefühl, für all die Opfer etwas zu bekommen - zum Beispiel, dass ich Geburtstage von meinem Sohn verpasst habe oder nicht immer da war, wenn er es gebraucht hätte."

Auch finanziell macht sich der Erfolg der Schauspielerin natürlich bemerkbar. Erst letztes Jahr wurde sie zum sechsten Mal in Folge zur bestbezahlten TV-Darstellerin der USA gekürt. Sofia verdiente 2017 umgerechnet 35 Mio. Euro (inklusive Steuern) und belegte damit den ersten Platz in der 'Forbes'-Liste der höchstbezahlten Schauspielerinnen im Fernsehen. Doch nur ein Viertel ihres Verdienstes soll von ihrer Gage bei 'Modern Family' kommen. Tatsächlich stamme ihr Haupteinkommen von Werbedeals mit 'Head & Shoulders', 'Pepsi' und 'CoverGirl'.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in